Kauf auf Rechnung
Kompetente Beratung
info@Roth-Schulmoebel.de
02233 / 98 56 130

Brennofen

Brennofen von renommierten Herstellern

Um Töpferarbeiten aus Ton in einem Brennofen zu brennen und dadurch gebrauchsfertig und haltbar zu machen, bietet der Markt sehr unterschiedliche Modelle. Diese reichen von Einsteigermodellen bis zu Brennöfen, die auch die Anforderungen von Profis erfüllen.

Weiterlesen

Brennofen von renommierten Herstellern Um Töpferarbeiten aus Ton in einem Brennofen zu brennen und dadurch gebrauchsfertig und haltbar zu machen, bietet der Markt sehr unterschiedliche... mehr erfahren »
Fenster schließen
Brennofen

Brennofen von renommierten Herstellern

Um Töpferarbeiten aus Ton in einem Brennofen zu brennen und dadurch gebrauchsfertig und haltbar zu machen, bietet der Markt sehr unterschiedliche Modelle. Diese reichen von Einsteigermodellen bis zu Brennöfen, die auch die Anforderungen von Profis erfüllen.

Weiterlesen

Topseller
TIPP!
Brennofen Nabertherm Top100 Toplader • 400V Nabertherm Brennofen Top 100
Artikel-Nr.: NA-TOP1043KN2.2
ab 3.288,00 € *
TIPP!
Pyrotec Brennofen ST 52 H Brennofen PYROTEC ST 52 H STUDIO - 230 Volt
Artikel-Nr.: 10305200-ST52H
ab 1.686,00 € *
TIPP!
Nabertherm-Brennofen-TOP80 Nabertherm Brennofen Top 80
Artikel-Nr.: NA-TOP1843KN2.2
ab 2.849,00 € *
TIPP!
Pyrotec Brennofen ST 68 HD Brennofen PYROTEC ST 68 HD STUDIO
Artikel-Nr.: 10306804-ST68HD
ab 1.997,00 € *
TIPP!
Pyrotec Brennofen ST 68 HD Brennofen PYROTEC ST 68 H STUDIO - 230 Volt
Artikel-Nr.: 10306800-ST68H
ab 1.942,00 € *
TIPP!
Pyrotec Profitherm Brennofen Brennofen PYROTEC PY 75 HD PROFITHERM
Artikel-Nr.: 10007504-PY75HD
ab 2.497,00 € *
TIPP!
Nabertherm Brennofen Top 60 Nabertherm Brennofen Top 60
Artikel-Nr.: NA-TOP1644KN2
ab 2.752,00 € *
TIPP!
Brennofen PYROTEC PY 45 H PROFITHERM Brennofen PYROTEC PY 45 H PROFITHERM
Artikel-Nr.: 10004500-PY45H
ab 1.831,00 € *

 

 

Brennofen für Ton mit Elektrobetrieb

Brennöfen, die für Keramikarbeiten aus Ton verwendet werden, können wahlweise mit Elektrizität oder Gas beheizt werden. Der große Vorteil von elektrischen Brennöfen ist, dass die Brennführung präzise und vollautomatisch abläuft, auch ohne Ihre Anwesenheit. Zudem kann der Brennvorgang hierbei mittels Programm abgespeichert werden.

Sollen anschließend weitere Keramiken gebrannt werden, kann das vorherige Programm mithilfe eines Knopfdruckes wieder hergestellt werden. Um einen elektrischen Brennofen zu betreiben wird häufig ein Starkstromanschluss im Raum benötigt. Brennöfen für Ton, die weniger als 60 Liter Volumen besitzen, können allerdings manchmal auch mit einer normalen Steckdose versorgt werden. Die jeweils anfallenden Stromkosten können Sie mithilfe der Herstellerinformationen (Gebrauchsanleitung/Verpackung) berechnen.

Brennöfen mit unabhängigem Gasbetrieb

Keramikbrennöfen, die über einen Gasanschluss betrieben werden, bieten mehr Flexibilität, um unterschiedliche Techniken beim Brennen wie beispielsweise Reduktions- oder Raku-Brand einzusetzen. Besitzt ein Gas-Brennofen mehr als 300 Liter Volumen, erweist sich das Gerät als besonders energieeffizient. Als Anschluss wird eine normale Erdgas-, Butan- oder Propangas-Versorgung benötigt. Für die Sicherheit ist die Einweisung in manuelle Brandführung unverzichtbar.

Die richtige Brenntemperatur wählen

Die Brenn-Temperaturen für Ton sind von dessen Eigenschaften abhängig. So vertragen beispielsweise rot-brennende Tonarten keine Temperatur, die oberhalb von 1.200 Grad Celsius liegt. Schwarz-brennender Ton sollte nie über 1.150 Grad Celsius gebrannt werden. Weiß-brennende Tonarten dürfen nie über 1.320 Grad Celsius gebrannt werden. Um Porzellan zu brennen, steht am Markt unterschiedliches Material zur Verfügung, welches Sie mit bis maximal 1.450 Grad Celsius brennen können.

Damit Gefäße wasserfest werden, empfehlen Experten eine Temperatur von 800 Grad Celsius. Um Gefäße wasserdicht herzustellen, sollte eine Temperatur von 1.280 Grad Celsius zum Brennen verwendet werden. Die unterschiedlichen Materialien sind mit Angaben versehen, die Ihnen die maximale Temperatur zum Keramik-Brennen empfehlen.

KITTEC Brennöfen für Keramik

Das Unternehmen KITTEC bietet Ihnen eine umfangreiche Auswahl an unterschiedlichen Brennöfen für Keramik. Die Handhabung beziehungsweise Bedienung ist einfach, sodass die Geräte für etliche Einsatzbereiche zu nutzen sind. Elektrobrennöfen von KITTEC lassen sich für Spannungen mit Drehstrom 230 Volt bis maximal 400 Volt verwenden.

KITTEC Brennöfen mit Gasbetrieb punkten durch Unabhängigkeit vom Stromnetz sowie einem niedrigen Energieverbrauch. Die verschiedenen Gasbrennöfen stehen in vielen Größen, Bauarten und Formen zur Verfügung. KITTEC Brennöfen sind als Frontlader und Toplader erhältlich, sodass für jeden Bedarf, jede Räumlichkeit und Einsätze das passende Gerät zu finden ist.

Pyrotec Brennofen für Ton

Das Unternehmen bietet Elektro-Brennöfen als Toplader. Diese Produkte sind von 12 Liter bis 290 Liter Volumen beziehungsweise Nutzraum erhältlich. Verschiedene Baureihen bieten Temperaturen bis maximal 1.320 Grad Celsius Brenntemperatur. Die modernen Ausführungen besitzen beispielsweise Schwingdeckel, die mittels Gasdruckfeder agieren.

Sämtliche Produkte von Pyrothec verfügen über eine rostfreie Edelstahl-Ummantelung und Auskleidung mit Feuerleichtsteinen. Das solide Untergestell verläuft rundum, das Stahlprofilgestell ist zudem pulverbeschichtet. Dadurch ist eine exzellente Standfestigkeit wie auch komfortable Bedienung gewährleistet. Der integrierte Temperaturfühler ist fast unbegrenzt haltbar und kann mit weiteren Reglern kombiniert werden.

Brennofen für Ton von Nabertherm

Die Marke Nabertherm bietet Ihnen für sämtliche Varianten keramischer Brände bis maximal 1.340 Grad Celsius passende Brennöfen. Die Größe beziehungsweise das Volumen der Brennöfen beginnt hier bei 2 Liter und ist bis 10.000 Liter verfügbar. Der Brennvorgang wird stets durch digitale Programmregler gesteuert. Daher ist die Handhabung höchst einfach und funktional.

Zuletzt angesehen
Angebotsanfrage aus Warenkorb
  • Sie können ganz einfach aus Ihrem Warenkorb eine Angebotsanfrage an uns senden.
  • Die Anfrage und eine Angebotsübersicht finden Sie in Ihrem Kundenaccount mit Ihrem Status.
  • Nachdem wir Ihnen das Angebot zugesendet haben können Sie dieses annehmen.
    Hierdurch wird automatisch eine Bestellung generiert.

    Oder einfach Angebot anfordern unter folgendem LINK:  Angebot anfragen